Das demokratische Potential von Bürgerhaushalten

Das demokratische Potential von Bürgerhaushalten

Gastbeitrag |  Redaktion |  06.03.2017
Das demokratische Potential von Bürgerhaushalten

Am 25. Januar 2017 hielt Prof. Dr. Roland Roth, Professor für Politikwissenschaft am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen der Hochschule Magdeburg-Stendal, im Rahmen des 11. Zukunftsforums Ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) einen Vortrag zum demokratischen Potential von Bürgerhaushalten. Nach einer Einführung des Beteiligungsformats Bürgerhaushalt zeigt der Autor   Entwicklungsperspektiven und -bedarfe für Bürgerhaushalte auf.

Die pdf-Datei mit dem Vortrag von Prof. Dr. Roalnd Roth finden Sie rechts unter "Angehängte Dateien".