Einladung zur internationalen Tagung des Netzwerk Bürgerhaushalt am 26./27.11.2018 in Berlin

Einladung zur internationalen Tagung des Netzwerk Bürgerhaushalt am 26./27.11.2018 in Berlin

Netzwerktreffen |  Redaktion |  04.10.2018
Einladung zur internationalen Tagung des Netzwerk Bürgerhaushalt am 26./27.11.2018 in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Netzwerkerinnen und Netzwerker,

am 26./27. November 2018 ist es wieder soweit! Das Netzwerk Bürgerhaushalt, vertreten durch die Kooperationspartner Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global und Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), lädt zur diesjährigen Netzwerktagung ein, die diesmal einen noch ausgeprägteren internationalen Charakter haben wird.

Wir haben uns für einen besonderen Ort entschieden. Die Tagung findet in der Kalkscheune in Berlin-Mitte statt, gleich neben dem Friedrichstadtpalast und nur wenige Minuten von der Museumsinsel gelegen.

An zwei Tagen wollen wir mit der geballten Expertise unserer Referentinnen und Referenten der Frage nachgehen, wie es um die Bürgerhaushaltsbewegung aktuell bestellt ist. In interaktiven Workshops, auf dem Podium und anhand anregender Beispiele aus der nationalen und internationalen Praxis wollen wir mit Ihnen zusammen zu einer realistischen Bestandsaufnahme gelangen und diskutieren, welche Bedingungen gegeben sein müssen, damit Bürgerhaushalte als Instrumente der Bürgerbeteiligung gelingen. Dabei soll auch die Frage, warum und woran Bürgerhaushalte scheitern können, nicht ausgespart werden.

Ganz besonders liegt uns die Zukunft der ländlichen Räume am Herzen. Welche Unterschiede lassen sich unter den Aspekten Aktivierung und Bürgerbeteiligung zwischen ländlichen Regionen und städtischen Ballungsräumen feststellen? Diese Frage wollen wir ebenso thematisieren wie die nach der Bedeutung von Bürgerhaushalten für das demokratische Gemeinwesen. Darüber hinaus wird es um die Zukunft und weitere Ausrichtung des Netzwerks Bürgerhaushalt 15 Jahre nach seiner Gründung gehen.

Damit der gesellige Austausch nicht zu kurz kommt, wollen wir Sie bereits am Vorabend der Tagung, am 25. November 2018, zu einem Abendessen ins Café Einstein Unter den Linden einladen, wo wir uns mit einer Dinner Speech bei gutem Essen und guten Gesprächen gemeinsam auf die Tagung einstimmen werden.

Die Netzwerktagung ist für Sie kostenlos. Unterkunft (2 Nächte im Hotel ParkInn am Alexanderplatz) und Reisekosten werden ebenfalls von uns übernommen. Der Veranstaltungsort ist für Menschen mit Rollstuhl barrierefrei zu erreichen. Die Veranstaltung wird voraussichtlich in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch simultan gedolmetscht.

Bitte finden Sie folgende Unterlagen im Anhang:

  • das Tagungsprogramm (noch vorläufig)

Wir bitten um Rückmeldung bis zum 03. November 2018, ob Sie an der Netzwerktagung teilnehmen werden. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an Dominik Schlotter vom BBE unter dominik.schlotter@b-b-e.de.  Teilen Sie uns der besseren Planung halber bitte auch mit, ob Sie am Vorabend im Restaurant dabei sein werden.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme und sehen der Tagung in gespannter Erwartung entgegen! Für Rückfragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung und hier gehts zur englischen Version unserer Einladung.

 

Beste Grüße

Svetlana Alenitskaya               Kurt Baudach                           Ansgar Klein(bpb)                                      (Engagement Global/SKEW)     (BBE)