Potsdam, eingebundene Bürger*innen und der Doppelhaushalt 2018/19

Potsdam, eingebundene Bürger*innen und der Doppelhaushalt 2018/19

Meldung |  Redaktion |  19.04.2018
Potsdam, eingebundene Bürger*innen und der Doppelhaushalt 2018/19

Ende letzten Jahres hatten wir über die „Top 20 – Liste der Bürgerinnen und Bürger“ des Bürgerhaushaltes 2017 in Potsdam informiert. Die anschließenden Beratungen der Fraktionen, Fachausschüsse und Ortsbeiräte zur Vorschlagsliste sind nun seit März beendet und im Anschluss wurde von der Stadtverordnetenversammlung über die Top 20 im Zusammenhang mit dem Doppelhaushalt entschieden. Bürgervorschläge zur Haushaltssicherung und Bürgervorschläge zur Investitionsplanung fanden so direkten Einzug in die Finanzplanung von Potsdam.

Hier finden Sie das kommentierte Ergebnis der Abstimmung und das aktuelle „Rathaus Fenster“ der Stadt, welches die Verzahnung von Bürger- und Doppelhaushalt thematisiert:

Top 20

"Rathaus-Fenster"