Bürgerhaushalt in Hohen Neuendorf gestartet

Bürgerhaushalt in Hohen Neuendorf gestartet

Meldung |  Alexandra Lau |  16.02.2021
Bürgerhaushalt in Hohen Neuendorf gestartet
8. Bürgerhaushalt Hohen Neuendorf 2021 / Grafik: Stadt Hohen Neuendorf

In Hohen Neuendorf sind aktuell wieder gute Ideen gefragt: Am 15. Februar ist der Bürgerhaushalt in die achte Runde gestartet. Noch bis zum 21. März 2021 haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Projektideen, aber auch Einsparvorschläge, online oder per Flyer einzubringen.

Im Bürgerhaushalt kann jede/r Hohen Neuendorfer/in, unabhängig vom Alter, Vorschläge einbringen und über Vorschläge abstimmen. Damit ein Vorschlag zulässig ist, muss er folgende Voraussetzungen erfüllen:

1) Das vorgeschlagene Projekt muss der Allgemeinheit zugutekommen und im öffentlichen Raum jedermann zugänglich sein.

2) Ein einzelnes Projekt darf in der Umsetzung nicht mehr als 30.000 Euro kosten. Insgesamt stehen 100.000 Euro zur Verfügung.

3) Der Vorschlag muss im Rahmen der Zuständigkeit der Stadt liegen.

4) Vorschläge zugunsten von Vereinen, Trägern und Organisationen sind möglich, sofern Punkt 1) erfüllt ist.

5) Vorschläge, die im Rahmen der Förderrichtlinien der Stadt förderfähig sind, können nicht berücksichtigt werden.

6) Auf Dauer angelegte Projekte, die hohe, kontinuierliche Folgekosten nach sich ziehen (z.B. durch Personalstellen, Honorare, Mieten etc.), können im Bürgerhaushalt nicht berücksichtigt werden.

Über 65 Projektvorschläge wurden auf diese Weise in den letzten Jahren umgesetzt, unter anderem: öffentliche Bücherschränke, Trinkbrunnen, Blühwiesen, Sitzbänke, Spielgeräte, Nistkästen, Wassersäcke für Straßenbäume, kostenloses Saatgut, verbesserte Zuwegungen zu öffentlichen Orten, regenfeste Überdachungen, Mülleimer, Hundekotspender, eine neue Uhr auf dem Fürstenauer Platz, ein elektronisches Klavier für den Ratssaal, eine elektronische Anzeigentafel für den Rudolf-Harbig-Sportplatz, kostenlose wöchentliche Fitness, Kino-Open-Air und und und…

Die Abstimmung für den aktuellen Bürgerhaushalt ist für das dritte Quartal 2021 geplant. 

Zur Projektseite geht es hier: buergerhaushalt.hohen-neuendorf.de

 

 

Bewertung

Noch keine Bewertungen