Den Bürgerhaushalt verbessern – Stadt Trier fragt die Bürgerschaft

Den Bürgerhaushalt verbessern – Stadt Trier fragt die Bürgerschaft

Meldung |  Modelle und Verfahren |  Redaktion |  15.07.2014
Den Bürgerhaushalt verbessern – Stadt Trier fragt die Bürgerschaft

In Trier setzt die Stadtverwaltung gleich auf mehrere Ansätze der Bürgerbeteiligung. So führte die Stadt Trier bereits mehrfach einen Bürgerhaushalt durch und auf der Online-Plattform trier-mitgestalten.de können Bürgerinnen und Bürger das ganze Jahr über ihre Anliegen, Hinweise und Ideen zur Gestaltung der Stadt an die Verwaltung melden. Wie die Lokalzeitung Trierischer Volksfreund berichtet, habe die Verwaltung bereits viele dieser Ideen aufgegriffen und umgesetzt.

Nun möchte die Stadtverwaltung mehr darüber erfahren, was die Bürgerinnen und Bürger über dieses Beteiligungsangebot denken. Ziel ist es, das Angebot in Sachen Bürgerbeteiligung zu verbessern. Dabei spielt auch die Frage eine Rolle, wie mit Bürgerhaushalten und Co. mehr Bürgerinnen und Bürger erreicht werden können. Bereits beim nächsten Bürgerhaushalt, der Mitte September startet, sollen die ersten Verbesserungshinweise der Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt werden.

Die Umfrage wird anonym ausgewertet und kann unter www.trier-mitgestalten.de/umfrage ausgefüllt werden. Die Umfrage ist noch bis 22. Juli 2014 freigeschaltet.
 

Mehr Informationen:

Artikel des Trierischen Volksfreunds zur Umfrage in Sachen Bürgerhaushalt.

Link zur Umfrage auf der Online-Plattform trier-mitgestalten.de.

Bewertung

Noch keine Bewertungen