Online-Infoveranstaltung "Bützower Bürgerhaushalt

Online-Infoveranstaltung "Bützower Bürgerhaushalt

Meldung |  Redaktion |  04.06.2021
Online-Infoveranstaltung "Bützower Bürgerhaushalt
Das Logo von buergerhaushalt.org

Das Projekt "EmPaci - Empowering Participatory Budgeting in the Baltic Sea Region" - übersetzt: Stärkung der Bürgerhaushalte im Ostseeraum hat zum Ziel die Prozesse zur Einführung von Bürgerhaushalten zu erforschen, Kompetenzen und Trainer zu qualifizieren um nachhaltig Städte bei der Einführung von Bürgerhaushalten zu beraten und zu begleiten.

Unter der Leitung des Lehrstuhles für Unternehmenscontrolling der Universität Rostock mit Prof. Dr. Peter C. Lorson und Dr. Ellen Haustein arbeiten 16 Partner*innen aus Deutschland, Polen, Litauen, Lettland, Finnland und Russland zusammen.

Die Stadt Bützow hat im Rahmen des Projektes den Bützower Bürgerhaushalt bereits umgesetzt und aus dem Status eines Pilotprojektes zu einer Form der dauerhaften Bürgerbeteiligung weiterentwickelt.

Im Dezember 2020 hat die Stadtvertretung die Satzung zum Bützower Bürgerhaushalt für einer Dauer von fünf Jahren beschlossen sowie insgesamt 70.000 EUR für die Jahre 2020/2021 zur Realisierung der Ideen aus dem Bürgerhaushalt bereitgestellt.

Zum 1. Bützower Bürgerhaushalt wurden über 150 Ideen und Vorschläge eingereicht, von denen 54 nach Prüfung durch die Verwaltung bezüglich der Regularien zur Abstimmung gestellt werden konnten.

4 Ideen/Vorschläge wurden von den Bürger*innen im Oktober gewählt und befinden sich in der Umsetzung.

Über den Status der Umsetzung, den Rückblick auf den 1. Bützower Bürgerhaushalt, spannende Erkenntnisse aus der Projektarbeit und den Ausblick auf den 2. Bützower Bürgerhaushalt informierten im Rahmen einer Online-Veranstaltung das deutsche Projektteam am Mittwoch, den 31.03.2021 via Zoom-Meeting.

Bewertung

Ihre Bewertung: Keine (1 vote)