Neuigkeiten

Bericht |  Internationales |  Redaktion |  21.01.2021

Selbst ist die kolumbianische Frau

Frauen bei einer Veranstaltung der Fundación al rescate del Pacífico in Rozo, Valle Del Cauca, Kolumbien.

Eine Frau in Kolumbien hat es im Alltag oft nicht leicht. Noch immer fehlt dem Land eine grundlegende Veränderung der gesellschaftlichen Normen und der patriarchalischen Kultur. Einen einfachen Zugang zu Bürgerhaushalten gibt es zum Beispiel nicht.

Literaturtipp |  Redaktion |  18.01.2021

Hope for Democracy

Eine Buecherwand

Besorgte Bürger*innen auf der ganzen Welt befürchten, dass die demokratischen Institutionen sie im Stich lassen. In Hope for Democracy stellen John Gastil und Katherine R. Knobloch neue Instrumente vor, um die Überparteilichkeit einzudämmen und die Bürger*innen in den Mittelpunkt des demokratischen Prozesses zu stellen.

Meldung |  Redaktion |  18.01.2021

Participedia - ein Wiki für die Bürgerbeteiligung

Das Logo von buergerhaushalt.org

Participedia - wie der Name bereits vermuten lässt, ist die Seite eine Art Wikipedia für Bürgerbeteiligung. Gegründet wurde sie von Archon Fung (Kennedy School of Government, Harvard University) und Mark E. Warren (Department of Political Science, University of British Columbia).

Meldung |  Redaktion |  14.01.2021

Medellín - eine Stadt bricht mit Vorurteilen

Ein Blick über die Dächer der "Kommune 13" in Medellín @ picture alliance/AA, Gustavo Adolfo Delvasto Daza

Die zweitgrößte Stadt Kolumbiens, Medellín, befindet sich stetig im Wandel. Einst bekannt für die hohe Kriminalitätsrate und den Drogenhandel, hat sie in den vergangenen Jahren visionäre Entwicklungen angenommen - auf die auch die Beteiligung der Bürger*innen einen großen Einfluss hat.

Meldung |  Redaktion |  22.12.2020

Frohe Weihnachten!

Kleine Bücher hängen an einem Weihnachtsbaum @ pixabay, Vladvictoria

Das Weihnachtsfest wird dieses Jahr in vielen Familien ausfallen - ausgerechnet das Fest, das als das Familienfest schlechthin gilt. Was also stattdessen tun? Wie wäre es mit ein bisschen Weiterbildung? Das lenkt ab, regt den Geist an - und kann mitunter sogar Spaß machen.

Seiten