Tagung

Termin | Redaktion | 15.01.2013

Von Wutbürgern und mutigen Bürgern: Neue Emotionalität in partizipativen Prozessen?

Die Turbulenzen rund um Stuttgart 21 haben uns ein neues Modewort beschert: „Wutbürger“! Beschreibt das Wort etwas Neues? Wie wird mit Wutbürgern in politischen Prozessen umgegangen? Können partizipative Prozesse Wut in konstruktive Bahnen lenken? Die Tagung, veranstaltet in Kooperation von Ev. Akademie und dem Procedere-Netzwerk, bietet Entscheidern, Prozessgestaltern und engagierten Bürgern die Gelegenheit zum Austausch über Erfahrungen mit diesem Phänomen.

Tagungsgebühr: EUR 165, erm. EUR 82,50

Termin | Redaktion | 20.12.2012

Tagung zu Internet und Demokratie, Münster

Mehr Partizipation durch soziale Netzwerke?Das Internet ist weder per se demokratisch noch per se anti-demokratisch. Es bietet Chancen für die freiheitliche Demokratie, weil es dem Einzelnen fast unbegrenzte Möglichkeiten der ungehinderten Informationsbeschaffung und Meinungsäußerung bietet. Zugleich ermöglicht es in ebenso unbegrenztem Umfang aber auch den Missbrauch dieser Freiheit auf Kosten anderer. In dieser Tagung geht es nun darum, politik- und kommunikationswissenschaftliche Konzepte elektronischer Demokratie kennen zu lernen und zu diskutieren.

Inhalte der Tagung:

Seiten