Weitere Netzwerke

Neben dem bundesweiten Netzwerk Bürgerhaushalt gibt es eine Reihe anderer Netzwerke und interessanter Portale.

Wir haben hier einige Links und Netzwerke zusammengetragen, die Interessierten in Deutschland und der Welt den Austausch rund um das Thema Bürgerhaushalt ermöglichen.

Internationales Observatorium für Partizipative Demokratie (OIDP)
http://www.oidp.net

Das Internationale Städtenetzwerk zu Bürgerhaushalten verbindet aktuell hauptsächlich Kommunen in Europa und Lateinamerika. Die Organisation hat ihren Sitz in Barcelona und organisiert jährlich Konferenzen für ihre Mitglieder.

Auf der Seite gibt es Berichte über die Veranstaltungen, Informationen über Bürgerhaushalts-Kommunen, verschiedene Dokumente und Videos.

Sprachen: Spanisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch und Katalanisch

People Powered Hub
https://www.peoplepoweredhub.org/

People Powered ist ein globaler Knotenpunkt für partizipative Demokratie - die direkte Beteiligung von Gemeindemitgliedern an den politischen Entscheidungen, die ihr Leben betreffen.

Das Netzwerk stärkt die Macht und den Einfluss von Organisationen und Führungskräften auf der ganzen Welt, die eine partizipative Demokratie aufbauen, durch Programme wie Bürgerhaushalte, partizipative Politikgestaltung, partizipative Planung und Bürgerversammlungen.

Es ist eine Art globale Gewerkschaft für Mitarbeiter*innen der partizipativen Demokratie.

Sprachen: Englisch


Facebook-Gruppe zu Participatory Budgeting
http://www.facebook.com/groups/participatory/

Die Facebook-Gruppe dient dem Austausch von Informationen zum Thema Bürgerhaushalt und vereint über 1 500 Mitglieder. Die Gruppe ist für alle Interessierte offen.

Sprache: Englisch

Offene globale Wissensgemeinschaft Participedia
http://participedia.net

Über das Online-Portal finden Forscher und Akteure auf dem Gebiet demokratischer Innovation und öffentlicher Beteiligung viele Anregungen und Erfahrungsberichte, unter anderem zu Bürgerhaushalten.

Sprachen: Englisch und Deutsch

 

 

Deutsch