1 Million Dollar für Cambridge

1 Million Dollar für Cambridge

News |  Redaktion |  23.07.2021
1 Million Dollar für Cambridge
Skyline von Cambridge, Photo by Deval Parikh on Unsplash

Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts, bekannt vor allem als Sitz zweier hoch renommierter Universitäten (Harvard und das Massachusetts Institute Of Technology), hat am 1. Juni einen neuen Bürgerhaushalt-Zyklus gestartet (Participatory Budgeting) und bittet nun die Bevölkerung um Einreichung. Es geht um die Frage, wie 1 Million US-Dollar sinnvoll zur Verbesserung der Community ausgegeben werden können. Die Phase der Ideensammlung läuft noch bis zum bis 31. Juli 2021.

Im Anschluss sollen die Projektideen durch freiwillige Budgetdelegierte unter die Lupe genommen werden (von August bis November ‘21), um schließlich die endgültigen, im Dezember zur Abstimmung stehenden Vorschläge zu formulieren: Abstimmungsberechtigt sind alle Einwohner Cambridges ab 12 Jahren.

Zu den Gewinnerprojekten vergangener Zyklen gehörten etwa: Schaukeln in Parks, fußgängergesteuerte Zebrastreifenlichter, zweisprachige Bücher für Kinder sowie der Ausbau des WLAN-Zugangs im Freien. Bis 31.7. können die Einwohner vom Cambridge ihre Ideen einreichen (via: https://pb.cambridgema.gov/).

Zur Meldung: www.cambridgema.gov/news/2021/06/submityourcambridgeimprovementprojectideas 

Bewertung

No votes yet