Start

 
Was ist ein Bürgerhaushalt?
Ein Bürgerhaushalt ist ein Instrument der Bürgerbeteiligung bei Fragen rund um die Verwendung von öffentlichen Geldern. Ein Video erklärt, wie ein Bürgerhaushalt genau funktioniert.Video ansehen

Neuigkeiten

Literaturtipp |  Redaktion |  11.09.2017

Publikation erschienen: E-Partizipation und keiner macht mit - ? -

Unter dem Titel „E-Partizipation und keiner macht mit - Das Geheimnis geringer Beteiligungsquoten deutscher Bürgerhaushalte“ geht Robert Zepic, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität München, der Frage nach, welche Faktoren Gründe für ein

Meldung |  Redaktion |  16.08.2017

Bürgerhaushalte in Berlin

Unter der Fragestellung "Wie weiter mit dem Bürgerhaushalt in den Berliner Bezirken?" richtet das Kommunalpolitische Forum Berlin am 1. September 2017 von 15 - 18 Uhr (Tagungsgebäude Franz-Mehring-Platz 1, 10234 Berlin) eine Diskussionsveranstaltung aus.

Bericht |  Redaktion |  18.07.2017

Protokoll zur 3. Sitzung der AG Strategie

Im Nachgang zur dritten Sitzung der AG Strategie des Netzwerks Bürgerhaushalt veröffentlichen das Protokoll zu Ihrer Kenntnisnahme. Die Sitzung fand am 26. Juni 2017 in Bonn in den Räumen der Budneszentrale für politische Bildung statt.

Meldung |  Redaktion |  05.07.2017

Befragung zum Bürgerhaushalt 2017 in Jena abgeschlossen

Wie viel wären Sie bereit, für eine ÖPNV-Flat-Rate für alle Bürger_innen ihrer Stadt zu zahlen? Diese spannende Frage beantworteten 2500 Jenaer Bürger_innen, die sich bis Ende Juni an der repräsentativen Befragung der Stadt zum Bürgerhaushalt 2017 beteiligt haben.