Internationale Tagung über Bürgerhaushalte in Schweden

Internationale Tagung über Bürgerhaushalte in Schweden

Bericht |  Redaktion |  31.05.2018
Internationale Tagung über Bürgerhaushalte in Schweden

Am 17. und 18. Mai 2018 fand in Stockholm eine internationale Tagung über Bürgerhaushalte statt. Organisiert hatte die Tagung die Swedish Association of Local Authorities (SALAR), das schwedische Pendant zum Deutschen Städte- und Gemeindebund. Die Tagung bot einen aktuellen Überblick über die Entwicklung in verschiedenen Ländern.

Die Situation in Deutschland schilderte Volker Vorwerk (buergerwissen), der interessante Einlicke in die über 20jährige Geschichte des Bürgerhaushalts in Deutschland lieferte. Da viele Vertretende aus Politik und Verwaltung schwedischer Kommunen unter den rund 200 Teilnehmenden waren, wird die Tagung die Idee des Bürgerhaushalts in viele schwedische Kommunen tragen. Bisher gibt es in Schweden vergleichsweise wenig Experimente mit Bürgerhaushalten.