Stuttgart sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger für ihren Bürgerhaushalt

Stuttgart sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger für ihren Bürgerhaushalt

Stimme |  Allgemeines |  Redaktion |  07.08.2014
Stuttgart sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger für ihren Bürgerhaushalt

Die Stadt Stuttgart hat einen Aufruf gestartet, um engagierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu finden, die mit Begeisterung, Ausdauer und Kreativiät für den Bürgerhaushalt werben wollen.

Die Aufgabe für diese sogenannten Multiplikatorinnen und Multiplikatoren "ist es, bei Informationsveranstaltungen zum Bürgerhaushalt mitzuwirken, Gruppen und Institutionen in den Stadtbezirken zu informieren und Menschen aus der eigenen Umgebung direkt auf das Verfahren anzusprechen.", so der Bürgerservice der Stadt.

Die Stadtverwaltung bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine Infoveranstaltung an. Diese findet am 15. September um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist der Rotebühlplatz und diese Veranstaltung ist kostenlos für alle, die sich ehrenamtlich für den Bürgerhaushalt engagieren wollen.

Von Seiten der Stadtverwaltung wird eine Infobroschüre bereitgestellt, inklusive Anmeldeformular, um sich als Multiplikatorin und Multiplikator zur Verfügung zu stellen.

Für diesen ehrenamtlichen Einsatz werden Interessierte umfassend und kostenlos im Oktober 2014 geschult. Dafür hat die Volkshochschule Stuttgart mit Unterstützung der Stadtkämmerei und dem Arbeitskreis Bürgerhaushalt ein Schulungsprogramm zusammengestellt.

Wir vom Redaktionteam von buergerhaushalt.org finden diese Aktion unterstützenswert und hoffen, dass sich viele ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger finden, die sich für den Stuttgarter Bürgerhaushalt engagieren!

 

Weitere Informationen für Sie:

Informationen zum Bürgerhaushalt in Stuttgart finden Sie hier.

Den Aufruf zum Mitmachen und die Infobroschüre, stellt ebenfalls die Stadtverwaltung zur Verfügung.