Transparenz durch Offene Haushalte

Transparenz durch Offene Haushalte

Stimme |  Dr. Oliver Märk... |  27.05.2013
Transparenz durch Offene Haushalte

Wichtige Säulen eines jeden Bürgerhaushalte sind Information, Konsultation, Auswertung und Rechenschaft. Eine wichtige Basis sind Informationen zum Haushalt und zur Bürgerbeteiligung, um Gegenstands- und Prozesstransparenz herzustellen. Während in den früheren Jahren der Fokus vor allem auf "lesbaren Haushalten" lag, also auf verständlich und leicht lesbaren Informationen zum Aufbau und Strukturen des Haushaltes und der Darstellung konkreter "lebensnaher Beispiele" (zum Beispiel "Was kostet die Pflege der städtischen Grünanlagen?", "Kosten und Entwicklungen der Kinderbetreuung", "Instandhaltung der Straßen, Wege und Plätze", "Ausgaben für Sport und Kultur"), ist neuerdings zu beobachten, dass Kommunen auf der Basis "echter Haushaltszahlen" Offene Haushalte einrichten.

Durch Offene Haushalte wird den Bürgerinnen und Bürgern - und sicherlich auch vielen Politikerinnen und Politkern in den jeweiligen Stadträten oder Finanzausschüssen - ein direkter aber dennoch leicht eingänglicher Blick auf den kommunalen Haushalt durch interaktive Visualisierungen ermöglicht. Typischer Weise werden auf der obersten Ebene die Produktbereiche visualisiert, wobei jeweils zwischen Erträgen und Aufwänden und in der Regel auch nach unterschiedlichen Haushaltsjahren unterschieden werden kann. Durch Klicken auf die einzelnen Produktbereiche können jeweils die "darunter liegenden" Produktgruppen aufgerufen werden, die in gleicherweise visualisiert werden: je höher der Ertrag beziehungsweise die Aufwendungen, desto größer das jeweilige Kästchen im Vergleich zu den jeweiligen anderen Erträgen beziehungsweise Aufwänden. Die beiden folgenden Abbildungen zeigen Ausschnitte aus dem Offenen Haushalt der Stadt Köln.

 

Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt aus dem Offenen Haushalt der Stadt Köln, hier Aufwendungen zu den Produktbereichen 2013

 

Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt aus dem Offenen Haushalt der Stadt Köln, hier Erträge der einzelnen Produktbereiche, 2013

 

Beispiele realisierter Offener Haushalte im Rahmen von Bürgerhaushalten sind

 

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Kommentare