Erster Bürgerhaushalt in Tallinn

Erster Bürgerhaushalt in Tallinn

Meldung |  Redaktion |  12.02.2021
Erster Bürgerhaushalt in Tallinn
Ein Blick über die Dächer Tallinns @picture alliance, Zoonar, Konrad Weiss

Estland gilt oftmals als europäischer Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Nun gibt es in der estischen Hauptstadt erstmals einen Bürgerhaushalt - über den ein Großteil der Wähler*innen digital abgestimmt haben.

Die meisten vorgeschlagenen Projekte, die nominiert wurden, kommen aus den Bereichen Mobilität und Gesundheitsinfrastruktur. Insgesamt stehen 800.000 Euro zur Verfügung.

Sie wollen mehr erfahren? Werfen Sie einen Blick in diesen Überblicksartikel.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Stadt Tallinn.

Bewertung

Noch keine Bewertungen