Wettbewerbe und Preise für Kommunen

Wettbewerbe und Preise für Kommunen

Stimme |  Allgemeines |  Redaktion |  23.04.2015
Wettbewerbe und Preise für Kommunen

Für Kommunen und andere Körperschaftsformen gibt es eine Vielzahl an Wettbewerben und Auszeichnungen, die zudem häufig mit einer Finanzierung dotiert sind.

Wettbewerbe werden oftmals von Land und Bund oder auch Unternehmen ausgeschrieben und zeichnen beispielhafte Projekte in den Bereichen Online-Partizipation und Bürgerbeteiligung aus. Zudem gibt es einige Wettbewerbe, die Aspekte wie Nachhaltigkeit oder Klimaschutz auszeichnen. Auch auf der internationalen Ebene werden Ausschreibungen ausgelobt.

Der E-Government Preis wird jährlich in acht verschiedenen Kategorien ausgelobt, wobei bspw. Projekte ausgezeichnet werden, die insbesondere neue Entwicklungen im Internet aufgreifen. Ähnliches will der Preis für Online-Partizipation erreichen, welcher Projekte mit einer Internet- und Bürgerbeteiligung, sowie Rückkoppelung an die Verwaltung sucht. Der Wettbewerb Leuchttürme der Bürgerbeteiligung erfolgt in jährlicher Auslobung für den Raum Baden-Württemberg und zeichnet beispielhafte Projekte der Beteiligung in der Kommunalpolitik aus.

Auf der internationalen Ebene lief die Ausschreibung zum EPSA Award, mit Bewerbungsschluss am 17. April 2015. Hier konnten sich alle Körperschaftsformen der öffentlichen Ebene aus dem europäischen Raum bewerben. Der Wettbewerb verfolgte das Ziel integrierte und partizipative Governanceansätze auszuzeichnen. Mitglieder des Verbandes IODP können sich außerdem um die Auszeichnung Best Practice Citizen Participation bewerben, welches Bürgerbeteiligungsprozesse auszeichnet. Eine globale, jährliche Auszeichnung stellt der UN Public Service Award dar. Mit diesem soll Exzellenz in der öffentlichen Verwaltung anerkannt werden, wobei insbesondere innovative Ansätze, die zu höherer Effektivität führen, im Vordergrund stehen.

Spezifischere Themenorientierung besitzt der jährliche Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz, der vornehmlich Projekte, die zu einer Reduzierung von Treibhausgasen beigetragen haben, auszeichnet. Für diesen dotierten Preis konnten sich Projekte bis zum 31. März 2015 bewerben. In  diesem Bereich gibt es außerdem zur Zeit den Wettbewerb Klimaprojekt für das Frankfurt-Rhein-Main Gebiet mit dem Bewerbungsschluss am 16. Mai 2015. Hier können sich Projekte aus dem Verbundgebiet bewerben, die maßgeblich zur Energieeinsparung oder Mobilität beitragen. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis soll diejenigen Kommunen auszeichnen, die eine besonders nachhaltige Stadtentwicklung betreiben und wird 2016 erneut ausgeschrieben.

Haben Sie selbst bereits eine Auszeichnung erhalten oder kennen andere Ausschreibungen, können Sie sich gerne bei uns melden: svetlana.alenitskaya@bpb.de

Aktuelle Preisausschreibungen finden Sie auch auf http://www.buergergesellschaft.de.

 

Bewertung

Noch keine Bewertungen