Neuigkeiten

Meldung |  Redaktion |  07.07.2021

Neue Perspektiven für Medellíns Jugend

Eine junge Frau läuft entlang einer graffiti Hausfassade © picture alliance, NurPhoto, Vannessa Jimenez G

Wie viele Städte in Kolumbien, ist auch Medellín von den Folgen der Pandemie-Situation überschattet worden. Das soll jetzt der Vergangenheit angehören, denn in der Zukunft spielt die Musik und das nicht zuletzt in der jungen Generation.

Meldung |  Redaktion |  06.07.2021

Hohe Beteiligung beim Neuköllner Bürgerhaushalt

Ein Mädchen fährt Skateboard, Photo by Barbare Kacharava on Unsplash

Eine Fußgängerampel, ein Skate-Park und ein Hundeauslauf: Das sind die drei Vorschläge für den Bürgerhaushalt in Berlin-Neukölln, die am meisten Zustimmung bei den anderen Bürger/-innen fanden. Über 180 Vorschläge reichten die Neuköllner/-innen für den kommenden Bezirkshaushalt ein. 25 Ideen davon sollen nun umgesetzt werden.

Gastbeitrag |  Redaktion |  28.06.2021

Mögliche Gründe für die Einstellung von Bürgerhaushaltsverfahren – Einblicke von Verwaltungsmitarbeiter*innen

Mitbestimmung © picture alliance / Jan Haas | Jan Haas

Warum sind einige Bürgerhaushalte seit Jahren erfolgreich und anderswo werden sie kurz nach Beginn wieder eingestellt? Auf Grundlage einer Interview-Reihe mit Verwaltungsmitarbeiter*innen in zwölf Kommunen gehen M.Sc. Hans-Henning Schult und Prof. Dr. Peter C. Lorson von der Universität Rostock diesen Fragen nach und haben grundlegende Risiko- und Erfolgsfaktoren zusammengefasst – eine wichtige Grundlage für die erfolgreiche Ein- und Durchführung eines Bürgerhaushalts.

Gastbeitrag |  Redaktion |  23.06.2021

Brandenburger Bürgerbudget-Studie präsentiert Verfahrensvarianten

Jugendbeteiligung © picture alliance/dpa | Jens Büttner

Bürgerbudgets nehmen rasant zu. In keinem Bundesland wird dies so deutlich wie in Brandenburg. Hier leben bereits 35 Prozent der Menschen in einer Kommune mit einem Bürgerbudget – Tendenz steigend! Doch was ist ein Bürgerbudget? Welche Unterschiede gibt es? Und wie sieht es mit der Beteiligung junger Menschen aus?

Ankündigung |  Redaktion |  31.05.2021

Seminar: Effekte von Bürgerhaushalten auf die Zivilgesellschaft und politische Partizipation am 9.6.

Zoom-Meeting, Photo by Compare Fibre on Unsplash

Gemeinsam mit der Open Government Partnership (OGP), der Weltbank sowie dem International Observatory on Participatory Democracy (IOPD) lädt die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ein zu einem internationalen Online-Seminar über die Effekte von Bürgerhaushalten auf die Zivilgesellschaft und auf die politische Partizipation dieser. Das Seminar findet am 9. Juni 2021 um 16 Uhr auf Zoom statt.

Seiten