International

Gastbeitrag |  Internationales |  Redaktion |  05.08.2020

Thad Calabrese und Carolin Hagelskamp debattieren

Das Logo von buergerhaushalt.org

Verändert Participatory Budgeting die öffentlichen Ausgaben? Und wenn ja, inwiefern? Führt PB zu echter Entscheidungsgewalt und zu mehr Demokratie oder ist es nicht doch nur ein symbolisches Instrument der Politik? Um diese Fragen dreht sich die folgende Debatte, geführt von Thad Calabrese und Carolin Hagelskamp, deren Studien zum selben Thema zu gegensätzlichen Erkenntnissen kamen.

Meldung |  Internationales |  Redaktion |  09.08.2022

Der Wandel kommt von innen

Symbolbild Lernen - Glühbirne (c picture alliance / Zoonar | Yann Tang)

Vom Kleinen ins Große: Die Organisation „The Participatory Budgeting Project (PBP)“ will nicht nur Bürgerhaushalte weltweit fördern, sondern führt auch beim eigenen Budget einen Beteiligungshaushalt durch. Und hat zum Nachmachen ein Toolkit entwickelt.

Literaturtipp |  Internationales |  Redaktion |  05.05.2022

Grüne öffentliche Budgets: Erfahrungen und Tipps aus Lissabon und Moline de Segura

Greening-Cities_Titel

Grüne Bürgerhaushalte oder Bürgerbudgets – wie setze ich so etwas um? Der Wissenschaftler und Aktivist Yves Cabannes hat dazu einen praxisorientierten Leitfaden geschrieben: Mit Tipps und Erfahrungen aus Lissabon (Portugal) und Moline de Segura (Spanien) will er Politiker:innen ebenso wie Projektverantwortliche und Bürger:innen zum Nachmachen ermutigen.

Seiten